Ein Dorf stellt sich vor

Sulpach hat derzeit ca. 1.654 Einwohner. Es gibt einen alten Ortskern (Altsulpach) und einen neueren Teil (Siedlung/Neusulpach) Der neuere Teil von Sulpach entstand zum Teil nach 1945 durch den Zuzug von Menschen aus den Vertreibungsgebieten nach der NS-Herrschaft. Mit der Zeit suchten auch Menschen die in den Großstädten und deren Ballungsräumen wohnten, hier im ländlichen Raum ihr neues Zuhause. Die Stadtmitte von Ebersbach kann von Sulpach aus in wenigen Minuten Fußmarsch erreicht werden. Von dort aus erreichen Sie die Städte Stuttgart, Esslingen, Plochingen, Göppingen, Ulm usw. mit der Bahn oder über ein gut ausgebautes Straßennetz.
Sulpach ist kommunalpolitisch der Stadt Ebersbach zugeordnet und gehört somit zum Landkreis Göppingen. Die Interessen der Einwohner Sulpachs werden durch einen Ortswart vertreten.